Gesunde Basisernährung

Einerseits lässt uns der hektische Alltag kaum noch die Zeit, uns bewusst zu ernähren. Essen muss heutzutage schnell gehen – und Fast Food ist das Zauberwort dazu. Dass darunter die Qualität leidet und das Bewusstsein für die optimale Menge geblendet ist, liegt auf der Hand oder eben im Magen und schliesslich auf den Rippen. Andererseits bewegen wir uns heutzutage so wenig wie noch nie. Die Errungenschaften der modernen Technik haben uns zahlreiche körperliche Arbeiten abgenommen. Das ist Bewegung, die dem Körper schliesslich fehlt. Und dieser Mangel kann meist nur durch zusätzliche sportliche Betätigung wettgemacht werden.

Aber Vorsicht, die richtige Dosierung will gelernt sein. 4-training hilft Ihnen dabei. Sie lernen, wie viel Nahrungsmittel Ihr Körper wirklich braucht, wie viel zu viel und wie viel zu wenig ist, bei welchen Lebensmitteln sie Mass halten sollten und bei welchen Sie hemmungslos schlemmen können. Aber Sie lernen auch, wie Sie richtig trainieren, ohne dass Sie sich Verletzungsrisiken aussetzen, und in welchem Bereich Sie am effektivsten Fett verbrennen, damit Sie sich rundum zufrieden fühlen. Denn es ist unbestritten, dass ein ausgewogener Körper auch den Geist in die Balance bringt, damit Sie jederzeit zu geistigen und körperlichen Höchstleistungen auffahren können.